Wurzelbehandlung in Pinneberg (Wurzelkanalbehandlung)

Erlangen die Bakterien durch eine tiefe Karies den Zugang zum Zahnmark ist der Nerv eines Zahnes infiziert und entzündet sich. Um diesen entzündeten Zahn zu erhalten bedarf es einer Wurzelkanalbehandlung. Dabei werden die einzelnen Kanäle der Zahnwurzel vom entzündeten Gewebe befreit und gründlich gereinigt. Hierfür verwenden wir in unserer Praxis je nach der individuellen Situation sowohl klassische Handinstrumente, als auch maschinelle Aufbereitungsmethoden mit elektrometischer Längenmessung (VDW Reciproc©).

Der durch die Entfernung des Nervs entstandene Hohlraum muss mit einer Wurzelfüllung luftdicht verschlossen werden, denn nur so können keine neuen Bakterien eindringen und eine wiederholte Entzündung des Zahnes verhindert werden.

Vereinbaren Sie einen Termin unter 04101 – 27474 eine Termin in unserer Praxis. Nutzen Sie auch gerne unter Online-Terminvereinbarung.